Barrierefreie Ausgabe

Suche:

Rahmung:

Prolog (Archiv II)

Download

Features

Barrierefrei

Impressum

Sitemap

Serie (zwei Abbilder/Seite)
............................

Der Farbdruck (10 x 2 Lithographien mit Exposé) gibt die Gemälde
als kommentierte Miniaturen wieder. (.jpeg und .pdf-document)


...............................................................................................................................

Nr. / Titel   Litho 2 in 1  Maße 
(Beschreibung)  (Farbdruck)  (Präsentation) 
     
Nr. 1+2 S Eisberg auf den die Titanic auflief. Der Dampfer auf Jungfernfahrt 1912.   Hochwertiger Farbdruck, 2 x 11,5 x 9 cm, Din A5, Malpapier (190g/90lbs, 21,5 x 27 cm, Din A4). Ideale Präsentierung: verglaste Holz-Rahmung (Natur, Buche, Bambus..) - mit Rand (Passepartout).  
     
Nr. 3+4 S Wrack der Titanic 1912 und korrodierter Hauptsaal 1985   mit Rand (Passepartout).  
     
Nr. 8+9 S Wrack der Bismark 1941 und Ausbruch des Vesuv 1944  ohne Rand.  
     
Nr. 8+11 S Wrack der Bismarck 1941 und Ascheregen über Vesuv 1944  s. o. 
     
Nr. 13+16 S Zerstörtes Gebäude in Chile und umgestürzter Telegraphen-Mast 1960  s. o. 
     
Nr. 24+25 S Flug über Reaktor-Dächer und zerstörtes Areal in Tschernobyl 1986  s. o. 
     
Nr. 26+29 S Weite Sicht auf Reaktorstätte 1986 und Seitenprofil der Estonia 1994   s. o.  
     
Nr. 30+31 S Schiffbruch der Ro-ro-fähre und Wrack der Estonia 1994.   mit Rand (Passepartout).  
     
Nr. 31+41 S Wrack der Estonia 1994 und Hurrikan Kathrina an Küste 2005.   ohne Rand.  
     
Nr. 41+44+1 S Sturm Kathrina in Küstenregion und Zyklon des Hurrikan 2005.  mit Rand (Passepartout).  
     

Copyright 2011 Rieschen

..................................................................................................................................................................
Imprint
............................................
Angaben der Seite ohne Gewhr. Rechte vorbehalten.
All rights reserved. Toutes les droites sont rserves.
Copyright 2011-2017 Rieschen seit 2012 Apotheus Ries Germany
Die Seite erscheint ab 2015 in einer 'Lithographischen Ausgabe'.